Herzlich Willkommen
Prof. Dr. rer. nat. Carsten C. Schermuly

+++ Carsten C. Schermuly war zu Gast in der Sendung von Johnny Haeusler (Radiomoderator und Gründer der re:publica). Ich habe dort  über mein neues Buch sowie die spannende Welt der Wirtschaftspsychologie gesprochen. Hier gehts es zum Podcast bei Fluxfm +++

+++ Durch die New Work-Woche mit Carsten C. Schermuly auf Fluxfm +++


Willkommen auf der Homepage von Prof. Dr. Carsten C. Schermuly

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Seite von Prof. Dr. Carsten C. Schermuly. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über meine wissenschaftliche und praktische Arbeit. Ich bin Professor für Wirtschaftspsychologie an der SRH Hochschule Berlin und leite den Studiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftspsychologie. Zu meinen Arbeitsschwerpunkten gehören:

  •  die psychologischen Dynamiken in Arbeitsteams
  • die Qualität von Maßnahmen im Bereich Personalauswahl und Personalentwicklung
  • das Thema New Work aus einer psychologischen Perspektive

Auf dieser Seite möchte ich mich Ihnen vorstellen und Ihnen neue wissenschaftliche und praktische Blickwinkel auf spannende Themen aus der Wirtschaftpsychologie ermöglichen.

Mein neues Buch "New Work - Gute Arbeit gestalten - Psychologisches Empowerment von Mitarbeitern" ist bei Haufe veröffentlicht worden. Hier die ersten Pressestimmen:


"Dieses Buch ist eine exzellente Reflexionsgrundlage zum Thema und hat das Zeug zu einem Standardwerk." Marion Badenhop (Managerseminare)

„Stellen Sie sich darauf ein, Experte für das Thema Arbeit zu werden, wenn Sie Arbeit gut gestalten wollen. Damit Ihnen das gelingt, empfehle ich dieses schlaue Buch. Uneingeschränkt. An die Arbeit!" Carina Kontio (Handelsblatt)

Carsten C. Schermuly liefert "mit seinem Buch einen enorm wichtigen Beitrag zur Objektivierung der New Work Debatte." Prof. Dr. Sebastian Kunert (Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie)

„Er erläutert wissenschaftlich fundiert die positiven Konsequenzen guter Arbeit. Wer nach Kapitel 7 „diesen ganzen New Work Kram" noch belächelt und als Spielerei abtut, der ist beratungsresistent." Henrik Zaborowski (HR Blogger)

"Mehrmals hat Schermuly im Harvard Business Manager über HR-Themen geschrieben. Nun fasst er in einem extrem gut lesbaren Überblickswerk alle Methoden zusammen, die ein mitarbeiterzentriertes Arbeitsumfeld möglich machen - von Arbeitszeitautonomie über Holokratie bis hin zur Gerechtigkeitskultur. Wer dahinter naives Wunschdenken vermutet, liegt falsch. Das Buch belegt mit Studien und Praxisbeispielen, wie Unternehmen von „empowerten" Mitarbeitern profitieren." Britta Domke (Harvard Business Manager)