Praxis

Ich führe Trainings sowie Workshops durch und entwickele und berate Organisationen und Personalabteilungen. Für alle meine Praxishandlungen gilt der Leitspruch, dass ich die Betroffenen zu Beteiligten mache. Mein Ziel ist es wirtschaftspsychologisches Wissen für die Praxis nutzbar zu machen.

Ich unterstütze und helfe Organisationen:

  • zu identifizieren, welche New Work-Maßnahmen zu den Mitarbeitenden und den Geschäftsprozessen passen
  • New Work erfolgreich zu implementieren
  • Arbeit so zu gestalten, dass die Mitarbeitenden mehr psychologisches Empowerment erleben
  • psychologisches Empowerment und den Erfolg von New Work-Maßnahmen messbar zu machen
  • Führungskräfte in modernen Führungsstilen wie dem empowermentorientierten Führungsstil zu trainieren
  • eine Kultur für New Work und psychologisches Empowerment zu entwickeln

Ich begleite Organisationen dabei:

  • Coaching und andere Personalentwicklungsinstrumente erfolgreich einzuführen
  • Zukunftstrends für die Personalarbeit zu identifizieren und zu nutzen (Zukunftswerkstätten)
  • Personalauswahl mit höherer Treffsicherheit zu praktizieren
  • Diversität in Teams erfolgreich zu managen

Ich habe in den letzten Jahren unter anderen mit den folgenden Organisationen zusammen gearbeitet:

Amazon // Auswärtiges Amt // Bremerhavener Wirtschaftsdialoge// Boehringer-Ingelheim // Bosch // BP // Commax // Deutsche Bahn // Deutsche Gesellschaft für Personalführung // Deutsche Psychologen Akademie // DINA Elektronik // FAW // Goethe-Institute Nordeuropa // Goethe-Institute Ostasien // Goethe-Institut Tokio// Goethe- Institute Westeuropa // Haufe // Heller // Iteratec // Kienbaum // LIDL // Newsletter2go // Panasonic // RTL // Siemens // Stadt Wolfsburg // Stadtsparkasse Augsburg // Studienstiftung des deutschen Volkes//  Syseleven // Tesa // Transition Group // United Leaders Association //  VAA Führungskräfte Chemie // WBS Training // Verwaltungsakademie Berlin // von Rundstedt.